Schutz personenbezogener Daten

Nachfrageformular

1. Die Firma Venamed Glue s.r.o., mit Sitz in Ladova 389/10, Olomouc – Hejčín, 779 00, W-IdNr. 06600638, eingetragen beim Kreisgericht in Brno, Abschnitt C, Einlage 92606 verarbeitet im Falle Ihrer Nachfrage von Dienstleistungen im Sinne der Verordnung des europäischen Parlaments und des Rates (EU) Nr. 2016/679 über den Schutz natürlicher Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Verkehr solcher Daten sowie über die Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten) (zuvor und nachfolgend „die Verordnung“), die folgenden persönlichen Daten:

  • Vor- und Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

2. Vorname, Zuname, E-Mail-Adresse und Telefonnnummer sind für die Erstellung eines Dienstleistungsangebotes, für Verhandlungen zu diesem Angebot oder für Zwecke der Antwort auf eine von Ihnen aufgeworfene Frage notwendig. Eine solche Verarbeitung ermöglicht Art. 6. Abs. 1. Buchst. b) der Verordnung. Diese personenbezogenen Daten werden von Firma Venamed Glue s.r.o. für die Dauer der Verhandlungen über den Abschluss eines Vertrages zwischen Ihnen und Venamed Glue s.r.o., längstens jedoch für 1 Jahr ab Ihrer Nachfrage verarbeitet, sofern Sie keine Zustimmung für eine weitere Verarbeitung erteilen.

3. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch die Firma Venamed Glue s.r.o., d. h. dem Verwalter der personenbezogenen Daten.

4. Bitte beachten Sie, dass Sie laut Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten berechtigt sind:

  • von uns Informationen darüber zu verlangen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ggf. eine Kopie dieser personenbezogenen Daten anzufordern,
  • eine Erklärung betreffend die Verarbeitung personenbezogener Daten von uns zu fordern,
  • Zugriff auf diese Daten bei uns anzufordern und diese aktualisieren oder korrigieren zu lassen,
  • uns zur Löschung dieser personenbezogenen Daten aufzufordern – diese Löschung wird jedoch die Beendigung der Vertragsverhandlungen nach sich ziehen und wird nur durchgeführt, falls die Interessen der gemeinsamen Verwalter nicht größeres Gewicht als der Schutz Ihrer Privatsphäre haben,
  • sich im Falle von Zweifeln an der Einhaltung der Verpflichtungen in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten an uns oder das Amt für den Schutz personenbezogener Daten, gegebenenfalls an ein Gericht zu wenden.